Nachrichten

Voller Freude können wir mitteilen, dass unsere Homepage seit Ostern 2018 freigeschaltet ist.
Die Fokolar-Bewegung gedenkt weltweit am zehnten Todestag Chiara Lubichs der sozialen Tragweite ihres Charismas.
31 Jugendliche aus der ganzen Welt sind für das neue Studienjahr nach Montet gekommen. Sie bringen ihre eigene Kultur mit und lernen miteinander zu leben.
Das Genfest 2018 findet vom 6. bis 8. Juli, mit Teilnehmer aus der ganzen Welt, in Manila statt. Die Jugendliche aus Montet sind in den Vorbereitungen engagiert.
DIE DEUTSCHSPRACHIGE VERSION DIESER WEBSEITE IST NOCH IM AUFBAU. WIR BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS!
Mit dem Ökoplan wollen die Fokolare die bereits in der Bewegung vorhandene Umweltarbeit verstärken, vernetzen und erweitern.
Lasst uns an den 13. November 1982 zurückkehren, vor etwa 300 Personen aus den vier Sprachregionen der Schweiz. Unter ihnen äusserten sich verschiedene Persönlichkeiten aus Kirche und Staat über die ersten Schritte der Siedlung. Dabei kam vor allem die ökumenische Dimension in den Vordergrund.
Erstaunlich schnell nehmen die ersten Schulen ihren Betrieb auf. Die Studenten sind auch Arbeiter, die mit Engagement und Grosszügigkeit, Stein für Stein, die neue Realität aufbauen, die im Dreiseen-Gebiet ihren Anfang nimmt. 5 Teil
284 via Zoom verbundene Punkte für “Voce in Azione”
Pandemie, Abriegelung, Krankenhausaufenthalte, Todesfälle, Quarantäne, Abstriche, Distanzierung, Impfung.... sind einige der Begriffe, die jeden Tag in den Nachrichten auftauchen. Die Welt geht durch einen Tunnel, was erwartet uns darnach?