• suche

29. Auflage von "Prier Témoigner"

Die 29. Auflage des Festivals für die Neue Evangelisation findet auch dieses Jahr in Freiburg vom 10. bis 11. November an der Universität Miséricorde statt.

Gefördert von den Gemeinschaften des Wortes des Lebens, Eucharistein und der Fokolar-Bewegung, koordiniert von den 10 Mitgliedern des Komitees und ermöglicht dank der vielen Freiwilligen, wählte diese 29. Auflage den bedeutungsvollen Titel: “Unmögliche Mission? Du, gehe hin und verkünde das Reich Gottes”.

"Liebe Brüder und Schwestern, lasst uns Missionare sein, inspiriert von Maria, der Mutter der Evangelisation. Vom Geist bewegt, nahm sie das Wort des Lebens in der Tiefe ihres demütigen Glaubens auf. Möge die Muttergottes uns helfen, unser "Ja" zu sagen zur Dringlichkeit, die Gute Nachricht Jesu in unserer Zeit zum Erklingen zu bringen; möge sie für uns einen neuen Eifer der Auferstandenen erlangen, um allen das Evangelium des Lebens zu bringen, das den Tod besiegt; möge sie für uns Fürsprache einlegen, damit wir die heilige Kühnheit erlangen, neue Wege zu suchen, damit das Geschenk des Heils alle erreichen kann". (Papst Franziskus, Pfingsten - 4 Juni 2017).

Im vergangenen Jahr war das Festival, an dem 1.200 Personen, darunter über 600 Jugendliche, teilnahmen, durch den Austausch mit den Reformierten und deren Zeugnisse besonders geprägt von einer wachsenden Gemeinschaft unter den Christen.