• suche

Edith Hayoen Yun - Komponistin

 

Ciao, ich heiße Hayoen, bin 24 Jahre alt und komme aus Südkorea. Ich habe Komposition studiert.

In meiner Heimat sind die Lebensumstände für die Bevölkerung sehr schwierig. Die Gesellschaft ist vom Kapitalismus und starkem Wettbewerbsgeist geprägt. Das bewirkt in den Menschen Einsamkeit und Melancholie und führt zu psychischen Erkrankungen.

Auch für mich war das Leben in Korea nicht einfach, denn mein Glaube an Gott geriet ins Wanken. Ich ging in die Kirche, aber Er war mir fern.

Als ich nach Montet kam, war mein Glaube schwach. Aber wenn ich versuche, nach dem Evangelium zu leben, lehrt es mich, allen in Liebe zu begegnen. So entdecke ich die Gegenwart Gottes in jedem Menschen (vergleiche Mt 25,40)

Eines Tages erhielt ich als Geschenk einen Kuchen. Ich nahm ihn mit in die Arbeit und verteilte ihn an die Mitarbeiter. Eine Woche später kam ein Jugendlicher auf mich zu und dankte mir für das Stück Kuchen: an dem Tag war er missmutig und innerlich aufgebracht gewesen. Aber als er das Stück Kuchen angeboten bekam, spürte er, dass die schlechte Laune sich  in Freude verwandelte, verstand aber nicht, warum.  Ein anderer kommentierte das: „In dem Moment hast du mit Händen gegriffen, dass Gott dich konkret liebt – auch durch ein Stück leckeren Kuchen.“ Das hat ihm seine Freude erklärt!

Diese Erfahrung ließ mich verstehen, dass Gott auch durch mich Seine Liebe bei den anderen ankommen lässt.

In der Gegenseitigkeit der Liebe (vergleiche Joh 13,34), die wir zu leben versuchen, gehe ich von einer Entdeckung zur anderen. Noch habe ich viel zu lernen, aber ich bin unterwegs!

Magdalena Cichón – Polen

Ich bin hier, um zu verstehen, was das Glück ist

Alejandro Sains Cardoso - Geschichtslehrer

Das Leben, das mein Herz erfasst hat

Alejandro Sains Cardoso - Geschichtslehrer

Das Leben, das mein Herz erfasst hat

Michel Traore - Student

Ich möchte, dass mein Leben den anderen dient

Celsa Adriana Espinosa Ponte - Studentin

Hinter dem Schmerz entdecke ich Liebe

Régine Mafunu Dénervaud - Leiterin des AMAF

Die Freude, Ansätze einer erneuerten Gesellschaft zu sehen

Rafik Mourad Kirillos Francis - Marketing Management

Meine Beziehung zu Gott verstehen und neu aufbauen